Seelachs mit Bratkartoffeln - Meine Kochrezepte

Direkt zum Seiteninhalt
Seelachs mit Bratkartoffeln

Was sie dazu benötigen:

tiefgefrorener Seelachs
Oliven-Öl
Salz
Pfeffer
Zitronensaft
Hühner-Brühwürfel
Fenchelzweige
Dillgewürz
Paprikapulver süß
Zwiebelpulver
je 1/4 Milch + Wasser
2 Scheiben Schmelz-Käse


Die Bilder mit dem dazu abgebilden Text helfen Schritt für Schritt weiter.

Viel Erfolg und guten Appetit.
Zurück zum Seiteninhalt